Wir verwenden Cookies, um die Nutzererfahrung unserer Webseite zu verbessern und die Zugriffe zu analysieren. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen wie wir Cookies einsetzen und wie Sie diese kontrollieren können, klicken Sie bitte auf "Einstellungen".

EinstellungenAkzeptieren

Datenschutz Einstellungen

Beim Besuch von Webseiten kann es vorkommen, dass diese, Informationen über Ihren Browser erhalten. Das geschieht gewöhnlich in Form von s.g. Cookies. Wir respektieren den Schutz Ihrer Daten. Sie können das Sammeln von Daten auf unserer Webseite von bestimmten Services unterbinden. Es kann sein, dass das Verbieten dieser Services Einfluss auf die Funktionalität der Seite hat.


Ein Room, ein Thema – ein super Talk!

Inmitten zahlreicher Teilnehmer hatten wir die tolle Gelegenheit, am 7.6.22 auf der Networking-Plattform von THE GROW einen ersten kleinen Einblick in das Thema Kulturwandel/Transformation und wie diese wirksam und mit Freude umgesetzt werden kann, zu geben.

Nach einer kurzen Einführung durch Rolf und Bettina konnten die Teilnehmer durch ein kleines Mitmach-Experiment selbst erleben, wie schnell und unbemerkt Worthülsen entstehen können. In der anschließenden Diskussion wurde zudem deutlich, welchen Schaden diese anrichten und wie diese mit dem Thema Unternehmenskultur zusammenhängen.

Dabei bereicherten die eigenen Erfahrungen der Teilnehmer mit den Themen Kulturwandel und Transformation das Event und schon bald entstand ein spannender Austausch – und so mancher „AHA-Moment“. Die Stunde verging wie im Flug, so dass das umfangreiche Thema nur oberflächlich angeschnitten, und einige Fragen nicht abschließend geklärt werden konnten.

Beflügelt und bestätigt von dem Erfolg des ersten Rooms, der ohnehin als „Kick-Off“ konzipiert war, freuen wir uns auf folgende Events zu diesem und anderen spannenden Themen. Termine und Details findet ihr wie immer hier oder auf unserem LinkedIN-Account – klickt euch gerne rein oder schreibt uns auf happy@start-in.org.

Vielen Dank an alle, die am 7.6. dabei waren, ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit uns geteilt, und so die Stunde zu einem vollen Erfolg gemacht haben.

Herzlichst
Sarah

Zurück zur Übersicht